Mittwoch, 11. September 2013

Avocado

Eigentlich finde ich Avocado total lecker, aber ich weiß nie so genau, was ich damit machen soll - außer mit Joghurt oder Schmand und Kräutern einen Aufstrich oder Dipp zu richten. Dann hörte ich davon, dass man Avocado anstelle von Butter fürs KaPü verwenden kann.

Heute habe ich es dann probiert. Für zwei Personen Kartoffeln geschält und gekocht, dann mit Milch und einer halben Avocado gestampft - das Ergebnis hat mir super gefallen, das werde ich garantiert wiederholen. Auch Göga war sehr angetan.

Die andere Hälfte der Avocado wurde dann mit einer Kartoffel, etwas Zitronensaft, Salz, Pfeffer und ca. 2 TL Senf mit einer Gabel vermengt und als Brotaufstrich/Dipp für den nächsten Tag verwahrt.

Bestimmt gibt es noch viel mehr Variationen, die ich dann später entdecken kann.

1 Kommentar:

  1. Yammi das klingt lecker , bin schon neugierig was du noch so aus probiert's -;)
    LG Leane

    AntwortenLöschen