Donnerstag, 11. Juli 2013

vegane und glutenfreie Schoko-Mandarinen-Mousse Torte

von Svenja

Da Anke heute Geburtstag hat, möchte ich die Gelegenheit nutzen, hier das Rezept für meine Schoko-Mandarinen-Mousse Torte zu veröffentlichen. Die Torte wird sehr "quarkig" und schokoladig und super lecker. Leider gibts vorläufig keine Fotos, da sie beim letzten Mal einfach zu schnell weg war ;)

Biskuit-Boden:
- Eiersatz für 2 Eier inklusive der Flüssigkeitszugabe nach Anleitung (ich nehme den Ersatz von Orgran oder 3Pauly)
- 4 EL heißes Wasser
- 120g braunen Zucker
- 150g helles Mehl-Mix (ich nehme Glutano)
- 3TL Backpulver

Orangen-Schoko-Mousse:
 - 2 kleine Dosen Mandarinen (Flüssigkeit von einer Dose auffangen!)
- 400g weichen Tofu (z.B. Seidentofu)
- 300g Zartbitter-Schokolade oder Kuvertüre
- Mark 1/2 Vanilleschote

Für den Boden wird das "Ei" in der Schüssel angerührt, Wasser und Zucker zugegeben und alles mit dem Mixer vermengt. Mehl und Backpulver dazurühren, den Teig in eine gefettete Springform geben und ca. 30 Minuten (Probe mit Zahnstocher) bei 180°C Ober-/Unterhitze backen.

Die Mandarinen werden auf dem ausgekühlten Biskuitboden verteilt, das muss nicht nach Muster sein. Ein paar Mandarinen können für die Deko zurückgehalten werden.

Für die Mousse den Tofu grob vorschneiden und mit dem Pürierstab in eine homogene Masse verarbeiten. Die Schokolade im Wasserbad schmelzen und das Vanille-Mark hinzugeben. Geschmolzene Schokolade unter die Tofu-Masse mischen, Saft einer Mandarinendose nach und nach hinzugeben (Dosierung nach Geschmack). Wenn die Mousse gut vermengt ist, diese auf den mit Mandarinen dekorierten Biskuitboden streichen und eventuell mit den zurückgehaltenen Mandarinen dekorieren.

Mindestens zwei Stunden in den Kühlschrank stellen und genießen!

Natürlich kann das Rezept abgewandelt werden, z.B. können andere Früchte/Beeren (z.B. Kirschen) genommen werden. Lecker ist auch, einen Erdnuß-Tofu zu nehmen, auch Haselnuß-Tofu stelle ich mir hier lecker vor.

Kommentare:

  1. Oh o_O total an mir vorbei gegangen. Alles Gute nachträglich zum Geburtstag Anke! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Konntest du ja auch gar nicht wissen :)

      Danke!

      Löschen