Donnerstag, 13. September 2012

Orangenreis - nur drei Zutaten

Da ich nicht so der große Fan von Milchreis bin, habe ich ihn heute mal mit Orangensaft gekocht und siehe da - das ist mir tatsächlich einen Eintrag wert, denn so einfach und lecker koche ich gern.

1 kleine Flasche Orangensaft 0,33l aufkochen, dann
80g Rundkornreis einrieseln lassen und auf kleinster Flamme ausquellen lassen (ca. 45 Minuten). Reis setzt leicht an, deshalb öfter umrühren oder nach 15 Minuten den Topf mit Deckel in ein Handtuch wickeln, ein paar Stunden ins Bett stellen und gut zudecken.

Einen Teil habe ich in Form gebracht und das sieht dann so aus


Als der Reis kalt war, habe ich ihn mit einem kleinen Becher Sojajoghurt vermischt. Eine echte Alternative für Leute, denen der normal gekochte Milchreis zu schleimig ist! Lässt sich auch gut vorbereiten und zur Uni oder zur Arbeit mitnehmen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen