Samstag, 25. August 2012

Zucchinipfannkuchen

Schnell aufgeschrieben und schnell gemacht:


Für eine Person:
1 Ei mit
100ml (Soja-)Milch und
100ml Wasser verrühren, dann
80g glutenfreie Mehlmischung (ich hatte Mantler) hinzugeben, verrühren, kurz quellen lassen.
1 geriebene Zucchini, Salz, Pfeffer hinzugeben, verrühren und in einer heißen Pfanne ausbacken.

Dazu schmeckt mir persönlich Kräuterquark, aber auch "ohne alles". Da ich sie auch kalt mag, eignen sie sich zum Mitnehmen, einfach mal ausprobieren.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen