Samstag, 18. August 2012

Grillspieße

Grillspieße finde ich total praktisch, weil sie so individuell und kreativ gestaltet werden können. Wir spießen so ziemlich alles was uns einfällt: Wurst, Fleisch, Gemüse, Obst, Tofu.

Hier habe ich beispielsweise die kleinen Gartenkartoffeln ca. 10 Minuten vorgekocht und dann zum Spießen verwendet.
Auf der linken Seite sind die Kartoffeln kombiniert mit Paprka und Tofu. Der Tofu wurde mit Hähnchengewürz und Öl mariniert und somit sind die Spieße vegan ohne allzu "gesund" zu schmecken. Rechts für Fleischesser wurden die Kartoffeln mit Zwiebeln und Bratwurststückchen aufgespießt und in der Mitte ist ein Spieß zum Probieren mit Tofu und Bratwurst.

Wer keine Metallspieße hat, kann auch Schaschlikspieße aus Holz verwenden, diese sollten aber vor dem Spießen gewässert werden -> zumindest, wenn man auf Holzkohle grillt ;)
Herrenspieß :D

und Damengrillteller :D


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen